Gebrauchte

Rüstig statt rostig – Toyota Prius am zuverlässigsten
Rüstig statt rostig - Toyota Prius am zuverlässigsten Bilder

Copyright: Toyota

Rüstig statt rostig - Toyota Prius am zuverlässigsten Bilder

Copyright: Toyota

Rüstig statt rostig - Toyota Prius am zuverlässigsten Bilder

Copyright: Toyota

auto.de Bilder

Copyright: Toyota

Toyota brilliert mit dem Hybridmodell Prius erneut im Gebrauchtwagenreport des GTÜ mit den wenigsten Mängeln in der Kompaktklasse und stellt so unter beweis, dass auch Fahrzeuge mit neuartigen Antriebstechniken störungsfrei über einen langen Zeitraum zu bewegen sind.

 

Komplexe Technik im Griff

Die lange Erfahrung und die hohe Reife der Toyota Hybrid-Fahrzeuge werden durch den Sieg des Prius erneut unter Beweis gestellt. Denn wenn man bedenkt, dass in dem Hybridmodell von Toyota sowohl die Technik des herkömmlichen Antriebs, als auch die des Elektroantriebes verbaut ist, kann man den Technikern von Toyota nur Respekt zollen. Das daneben aber auch die Karosserie des Prius offenbar den Strapazen gewachsen ist, ist ein zusätzlicher Pluspunkt für den Japaner. Der Prius landet in den Altersgruppen 1-3 Jahre, 6-7 Jahre und 8-9 Jahre jeweils ganz vorn, bei den vier- bis fünfjährigen Fahrzeugen verfehlt das japanische Kompaktmodell nur knapp den Spitzenplatz.

Zuverlässigkeit auch im Taxibetrieb

Das die Zuverlässigkeit des Prius nicht nur auf dem Papier steht, beweist das Modell auch in den Händen der Taxiunternehmer. So läuft in Wien derzeit ein Prius mit über 1 Million Kilometer. Diese hat er binnen sechs Jahren im strapaziösen Betrieb zurückgelegt, ohne irgendwelche Problem zu machen. Dass der österreichische Unternehmer offenbar begeistert ist von der Zuverlässigkeit und der Umweltfreundlichkeit beweist die Anschaffung von insgesamt 200 Toyota Prius für seinen Betrieb. Doch neben der geringen Störanfälligkeit und den damit verbundenen geringen Ausfallzeiten erfreut auch die geringe Umweltbelastung des Japaners. Denn auch in Sachen Schadstoffausstoß ist der Prius im Alter immer noch ganz vorne mit dabei.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo