Sachs bietet den Speedjet für 1099 Euro an
Sachs bietet den Speedjet für 1099 Euro an Bilder

Copyright:

Als neues Top-Modell unter seinen 50-Kubik-Rollern bringt Sachs im Juni 2011 den Speedjet auf den Markt. Gekrümmter Auspuff, Lenkerverkleidung und gelochte Alu-Trittbretter sollen ihm eine sportliche Note geben. Angetrieben wird der Sachs Speedjet von einem Zweitakt-Motor, der 2,1 kW / 2,9 PS bei 8000 Umdrehungen in der Minute leistet.

Der auf 12-Zoll-Rädern rollende Speedjet hat einen flachen Durchstieg, der auch Platz für eine Getränkekiste bieten soll. Das abschließbare Staufach unter der Sitzbank ist für einen Integralhelm ausgelegt. Zur Serienausstattung gehört ein Gepäckträger am Heck. Als Farben stehen Schwarz und Weiß zur Wahl. Auf Wunsch ist der Speedjet statt als 45 km/h-Scooter auch als 25 km/h-Mofa zu haben.

Preis

Der Preis für den Sachs Speedjet beträgt 1099 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q5.

Neues Gesicht für den Audi Q5

Büssing-Bus von 1955, der bis in die späten 1970er-Jahre bei Volkswagen als Werksbus im Einsatz war.

Historischer Büssing-Bus zurück in der Autostadt

Toyota Supra GR.

Toyota GR Supra: Wirkungsvoll geschrumpft

zoom_photo