Alfa Romeo

Salomons leitet Alfa Romeo
Salomons leitet Alfa Romeo Bilder

Copyright:

Henk Salomons (46) wird im Juni 2012 als Brand Country Manager die Direktion Alfa Romeo bei Fiat Deutschland übernehmen. Er folgt auf Marco van Aalten, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Der Niederländer Salomons ist seit über 15 Jahren in der Automobilindustrie tätig. Nach dem Studium (Business Administration und International Marketing Management) war er ab 1990 bei Lego Nederland und ab 1994 bei Levi Strauss Benelux tätig, bevor er 1996 zu Yamaha wechselte und dort unter anderem Managing Director für Yamaha Österreich in Wien war. Von 2003 bis 2006 zeichnete er als General Manager von Suzuki in den Niederlanden verantwortlich.

Zuletzt war Henk Salomons als Commercial Director der niederländischen Sator Holding sowie zuvor der Kroymans Import Europe in Amsterdam tätig, wo er von 2006 bis 2008 auch bereits Managing Director von Alfa Romeo Netherlands gewesen war.

Salomons verantwortet in seiner neuen Funktion das operative Ergebnis sowie die Positionierung und das Image der Marke. Er berichtet an Martin Rada, den Vorstandsvorsitzenden der Fiat Group Automobiles Germany.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Klassiker: Auch der neue Roadster Vantage bleibt der Tradition des Hauses treu.

Im Frühjahr 2020 lüftet Aston Martin den Vantage

Bugatti und die Weltrekorde

Bugatti und die Weltrekorde

Opel Astra Sports Tourer.

Opel schnürt Business-Pakete

zoom_photo