VW

Santana-Besitzer treffen sich am Volkswagen-Museum
Santana-Besitzer treffen sich am Volkswagen-Museum Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Santana (1983). Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Santana (1981). Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Santana (1981 - 1983). Bilder

Copyright: auto.de

Im Herbst 1981 präsentiert Volkswagen sein neues Topmodell: den Santana. Den 30. Geburtstag des rar gewordenen Klassikers feiern Freunde und Liebhaber am Sonnabend, 16. April 2011 im Auto-Museum Volkswagen in Wolfsburg.

Rund 20 Besitzer von Santana und verwandter Passat-Modelle aus ganz Deutschland haben bereits zugesagt und werden am 16. April ab 14 [foto id=“353513″ size=“small“ position=“left“] Uhr ihre Fahrzeuge vor dem Museum Volkswagen präsentieren: Vom topgepflegten Sammlerstück bis zum Dauerläufer und Kilometerfresser bieten die anwesenden Autos das komplette Spektrum eines Modells an der Schwelle zum offiziell anerkannten Oldtimer.

Im Museumseigentum von des Volkswagen befindet sich mit der Fahrgestellnummer 12 einer der ältesten Santana, das damalige Spitzenmodell „GL5“. Mit Unterstützung des Santanazentrum Braunschweig, das sich bis heute um die Baureihe kümmert, und des Zeit-Hauses der Autostadt werden ferner ein seltenes Basismodell „CX“ und ein Santana 2000 aus chinesischer Produktion gezeigt.

Der Santana erweiterte das Programm der 1980 erschienenen zweiten Passat-Generation (B2) nach oben. Er hatte von 1981 bis 1984 bzw. von 1985 bis 1987 als Facelift mit dem Namen Passat Stufenheck in Deutschland ein eher kurzes Gastspiel als damaliges Spitzenmodell der Marke Volkswagen und ist heute selten geworden.

Die Rolle des „Weltautos“

Mit der Produktion in Emden, Brüssel und Spanien, Brasilien, Argentinien, Mexiko, Südafrika, Nigeria, Japan und China spielte das Modell jedoch in den 1980er Jahren für Volkswagen [foto id=“353514″ size=“small“ position=“left“]die Rolle des „Weltautos“ und begründete mit der Serienproduktion in China ab 1985 im Joint-Venture „Shanghai Volkswagen“ (SVW) den Erfolg der Marke auf dem chinesischen Markt.

Weltweit bis heute insgesamt über vier Millionen produzierte Exemplare machen den hierzulande eher unscheinbaren Santana zu einem der wichtigsten Modelle in der Produkthistorie von Volkswagen. Heute setzt sich die Erfolgsgeschichte in China durch den noch immer in der Urform gebauten Santana sowie als jüngste Weiterentwicklung in Gestalt des Santana Vista fort.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Panamera

Porsche Panamera Turbo S E Hybrid mit 700 PS

Kia Stinger GT

Überarbeiteter Kia Stinger GT kann bestellt werden

Range Rover Evoque P300e PHEV

Range Rover Evoque P300e: Das Herz von England

zoom_photo