Opel

Scholz leitet Opel Classic

Scholz leitet Opel Classic Bilder

Copyright: auto.de

Wolfgang Scholz (56) ist neuer Leiter des Bereichs Opel Classic. Er übernimmt diese Position zusätzlich zu seiner bisherigen Aufgabe in der Produktkommunikation.

Scholz löst Heinz Zettl ab, der Opel Classic mit aufgebaut hat und in Altersteilzeit geht. Opel Classic befasst sich mit der Unternehmensgeschichte sowie Aktivitäten rund um die Old- und Youngtimer der Marke. Dazu gehören auch Pflege der umfangreichen Sammlung klassischer Opel-Fahrzeuge sowie die Betreuung der Club-Szene, von Sammlertreffen, Rennen und Rallyes.

Wolfgang Scholz, der eine Lehre als Autoschlosser absolviert hat und in seiner Freizeit gerne selbst an seinen Oldtimern schraubt, war seit 1979 als Journalist für mehrere Fachmagazine tätig, darunter „Auto Zeitung“, „Rallye Racing“ und als freier Mitarbeiter bei „Auto Bild“. 1998 trat er in die Opel-PR-Abteilung ein, wo er seine Schwerpunkte als Produkt- und Veranstaltungsexperte setzte. In seiner neuen europäischen Funktion berichtet er zusätzlich an Jean-Philippe Kempf, Manager Opel Brand Communications Europe.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo