Schweden-Leasing

Schweden-Leasing für deutsche Autofahrer
auto.de Bilder

Copyright: Volvo

Das geflügelte Wort vom „Schweden-Happen“ ist vor allem im Sport oft in aller Munde. Doch jetzt kontert die Autoindustrie mit dem „Schweden-Leasing“. Dabei handelt es sich um ein aktuelles Angebot der Marke Volvo vor allem für die gewerblichen Kunden.

Das Angebot „Full Service Mobility“ wird von Volvo Car Germany in Köln in Zusammenarbeit mit der Santander Consumer Bank in Mönchengladbach realisiert.

Vorteil des „Schweden-Leasings“

Der Vorteil des „Schweden-Leasings“ ist laut Volvo, dass die komplette Service-Palette damit abgedeckt wird: ob Wartung oder Verschleiß, Reifenersatz, Versicherung und Kfz-Steuer, GEZ-Gebühren, Tankkarte, Führerscheinkontrolle oder fuhrparkgerechte Abrechnung.“

Mit dem XC90, S90 und V90 haben wir im Laufe des Jahres drei Modelle auf dem Markt, die in Verbindung mit wettbewerbsfähigem Full- Service-Leasing großes Potenzial haben, um in mittleren und großen Fuhrparks erfolgreich Geschäfte abschließen zu können“, sagt dazu Volvo-Geschäftsführer Thomas Bauch. Für den Geschäftsführer von Volvo in Deutschland sind diese Dienstleistungen auch wichtige Maßnahmen, um die Kunden-Loyalität und die Händlerzufriedenheit zu erhöhen. Das „Schweden-Leasing“ baut laut Thomas Bauch auf dem Pro-Full-Service-Paket auf, was Volvo die Möglichkeit gebe, über die üblichen technischen Leistungsumfänge hinaus ein standardisiertes Top-Angebot zu machen. Dieses könne der Fahrzeug-Nutzer bundesweit in jeder autorisierten Volvo-Vertragswerkstatt in Anspruch nehmen. Das „Schweden-Leasing“ decke eine detaillierte Beratung, Kostenvergleiche, Leihwagen und einen zuverlässigen Werkstattservice ab. Und genau das würden die Fuhrparkbetreiber fordern, so Thomas Bauch: „Wir sehen das Angebot deshalb als eine Mobilitäts-Dienstleistung, für die wir folglich den Zusatz Full-Service-Mobility gewählt haben.“

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse: Die Spitze gehalten

Land Rover Defender 90

Land Rover Defender 90: Reif für das 21. Jahrhundert

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

zoom_photo