Seat Alhambra

Seat Alhambra: Sondermodell zum Geburtstag
auto.de Bilder

Copyright: Seat

Seat legt zum Geburtstag seines Vans Alhambra ein Sondermodell auf: die 20th Anniversary Edition. Zum Jubiläum bekommt das Familien-Fahrzeug unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen in hochglänzendem Schwarz, Xenon-Scheinwerfer und getönte Seiten- und Heckfenster. Im Innenraum wurden die Rückenlehnen der Sport-Vordersitze mit einer Massagefunktion ausgestattet und mit gestickten Logos versehen. Exklusive Seidenstickereien in hellem Mais-Gelb zieren Lenkrad und Schaltknauf. Ein Panorama-Glasschiebedach soll für Urlaubs-Stimmung sorgen. Die Technik des Seat Alhambra 20th Anniversary Edition ist auf dem neuesten Stand: Mit der Keyless Entry Funktion wird der Fahrer mittels eines Chips vom Fahrzeug erkannt und erhält Zugang zu diesem, ohne den Schlüssel zu benutzen. Die elektrische Heckklappe lässt sich per Fußgeste öffnen und auch wieder schließen. Serienmäßig besitzt der Alhambra die Multikollisionsbremse. Falls der Fahrer nach einem Unfall nicht mehr selbst eingreifen kann, leitet sie eine automatische Bremsung ein, um Folgekollisionen zu vermeiden. Mit der Sonderedition kommen noch Spurhalteassistent, Tot-Winkel-Assistent, Verkehrszeichenerkennung und dynamisches Kurvenlicht hinzu. Ebenfalls an Bord ist das neueste Navigationssystem. Insgesamt stehen für das Sondermodell neun Motorisierungen zur Auswahl, drei Benziner sowie neun Diesel. Das Leistungsspektrum reicht von 85 kW/115 PS bis 162 kW/220 PS. Der Einstiegspreis liegt bei 39.225 Euro.

Zurück zur Übersicht

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/av

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo