Saab

Sechs Monate Testfahrt mit einem Saab 9‑3X

Sechs Monate Testfahrt mit einem Saab 9‑3X Bilder

Copyright: auto.de

„Testpilot für 9-3X gesucht“ hieß es im September auf der IAA. Die Lufthansa-Angestellte Kathrin Lölfing aus Frankfurt warf ihre Bewerbung auf dem Saab -Stand in die Sammelbox und bekam jetzt von Hans-Jörg Hänggi, stellvertretender Geschäftsführer Saab Deutschland, die Schlüssel für einen Saab 9-3X .

Ab sofort kann sie den sportlichen Allrounder sechs Monate auf Herz und Nieren testen. Natürlich kostenlos. Saab zahlt auch den Sprit. Mit an Bord und immer dabei: ein Sony Ericsson Handy C905 Cyber-shotTM. Denn über ihre Erfahrungen und Erlebnisse mit dem coolen Schweden berichtet die junge Frankfurterin in den nächsten sechs Monaten in Wort und Bild regelmäßig im Internet unter http://bit.ly/saabtestpilot.

Mit seinem 154 kW (210 PS) starken Zweiliter-Turbomotor und riesigem Kofferraum (bis zu 1.331 Liter) ist der Saab 9-3X nicht nur für den Wochenendeinkauf optimal, sondern auch für die Fahrt in den Urlaubbestens gerüstet. Selbst bei Schnee und Eis sollte es dank Allrad un elektronischer Differentialsperre keine Probleme geben. Wir werden sehen, was Frau Löfling mit ihrem Schweden so alles erlebt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo