E-Caddy

Sechs VW E-Caddy für Uni Hannover
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Die Leibniz-Universität Hannover hat heute sechs elektrisch angetriebene Caddy von Volkswagen in Betrieb genommen. Während eines zwölfmonatigen Flottenversuchs werden die leichten Stadtlieferwagen im Boten-, Liefer- und Postdienst, als Werkstatt- und Service-Fahrzeug und für diverse Transporte eingesetzt. Dabei werden technische Daten wie tägliche Laufleistung, Energieverbrauch, Lebensdauer und Kapazität der Batteriezellen von VW ausgewertet. Zudem wird der Praxistest sozialwissenschaftlich durch das Institut für Transportation Design der Hochschule Bildende Künste Braunschweig begleitet.

Der Elektro-Caddy hat eine Leistung von 85 kW / 116 PS. Die unter Flur eingebauten Lithiumionen-Batterien kommen in zwei Größen zum Einsatz und ermöglichen eine Reichweite von 90 oder 136 Kilometern. Insgesamt sind derzeit 40 E-Caddy im Flottenversuch für Volkswagen im Einsatz.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo