Sehnsüchtig erwartet – Auto.de stellt die neuen Autos aus Cars 2 vor
Sehnsüchtig erwartet - Auto.de stellt die neuen Autos aus Cars 2 vor Bilder

Copyright: auto.de

Sehnsüchtig erwartet - Auto.de stellt die neuen Autos aus Cars 2 vor. Die Brasilianerin Carla Veloso sorgt mit ihren heißen (Rennwagen-)Kurven als Le-Motor-Prototyp und einziges weibliches Auto im Feld ebenfalls für Aufsehen auf dem Rallye-Parcours. Bilder

Copyright: auto.de

Sehnsüchtig erwartet - Auto.de stellt die neuen Autos aus Cars 2 vor. Ebenfalls Hoffnungen auf den Sieg macht sich Raoul CaRoule, verspoilerter Rallyewagen aus dem Elsaß.. Bilder

Copyright: auto.de

Sehnsüchtig erwartet - Auto.de stellt die neuen Autos aus Cars 2 vor. International wird die Cars 2-Truppe auch durch den Japaner Shu Todoroki ergänzt, der sein Heimatland beim Grand Prix vertreten will. Bilder

Copyright: auto.de

Sehnsüchtig erwartet - Auto.de stellt die neuen Autos aus Cars 2 vor. Acer. Bilder

Copyright: auto.de

Sehnsüchtig erwartet - Auto.de stellt die neuen Autos aus Cars 2 vor. Bösewicht Grem, unverkennbar ein rostiger oranger AMC Gremlin, und sein Kumpane Acer, ein AMC Pacer, agieren im Namen des dubiosen Professor Z und erinnern in ihrer Charakterisierung doch sehr an die Außenseiter dieser Fahrzeuge im wahren Leben. Bilder

Copyright: auto.de

Sehnsüchtig erwartet - Auto.de stellt die neuen Autos aus Cars 2 vor. Ein neuer Charakter ist auch der Brite Finn McMissile, als Aston Martin mit einer Fülle geheimer Superwaffen wie Raketen unverkennbar an Bond, James Bond, angelehnt. Missile vermutet eine Verschwörung um den World Grand Prix, die er untersucht. Bilder

Copyright: auto.de

Sehnsüchtig erwartet - Auto.de stellt die neuen Autos aus Cars 2 vor. Sponsor des World Gran Prix, in dem sich Lightning McQueen, Bernouilli und Co beweisen wollen ist der frühere Ölmagnat Miles Axelrod, der sich plötzlich zum Held der elektronischen SUVs gewandelt hat. Bilder

Copyright: auto.de

Sehnsüchtig erwartet - Auto.de stellt die neuen Autos aus Cars 2 vor. Ebenfalls einen Italiener verkörpert wenig überraschend ein Fiat Topolino, der die Figur des weisen Uncle Topolino, Besitzer eines Reifenshops und verheiratet mit seiner geliebten Mama Topolino, einer begnadeten italienischen Köchin, ist, Bilder

Copyright: auto.de

Sehnsüchtig erwartet - Auto.de stellt die neuen Autos aus Cars 2 vor. Der eingebildete Francesco Bernouilli ist natürlich ein strahlendes Formel 1-Auto, der qausi auf der Strecke von Monza in Italien aufwuchs. Von seinen Konkurrenten um seine Schnelligkeit beneidet und von den Frauen für seine offenen Reifen angehimmelt ist Francesco doch sich selbst sein größter Fan. Und aufgrund seiner Fähigkeiten der Erzrivale von Lightning McQueen. Bilder

Copyright: auto.de

Der Kinofilm <Cars> war 2006 ein Riesenerfolg: Unzählige Menschen wollten mit Popcorn und Cola bewaffnet den Animationsfilm rund um das Nascar-Auto Lightning McQueen und seine automobilen Freunde sehen. Denn das ist das Besondere an Cars – alle Darsteller des Films sind Autos, es kommen keine (animierten) Menschen vor. Die Eigenschaften der Fahrzeuge im echten Leben wurden auch auf die Charakterfahrzeuge im Film übertragen: So ist die heiße Braut Sally ein Porsche 911, der VW Bus T1 als Fillmore ein Hippiekind oder der Doc Hudson als Hudson Hornet eher schwerfällig. Nach einer Reihe von kurzen Vorfilmen wird es dieses Jahr nun die Fortsetzung des Pixar-Kults unter dem Titel Cars 2 World Grand Prix geben, in dem sich Lightning McQueen erneut als Rennwagen beweisen will. Neben den beliebten Charakteren aus dem ersten Film ergänzt Pixar den automobilen Cast um fünf weitere Fahrzeuge. Auto.de stellt euch diese heute vor.

Da in Cars 2 Lightning McQueen mit seinem Freund Hook um die ganze Welt reist, gibt es nun auch internationale Charaktere. Wie immer wird der Hauptspaß des Filmes sein, die Charaktere im Film mit dem Image der Autos auf dem echten Asphalt zu vergleichen:

 

[foto id=”344703″ size=”small” position=”left”]

Der eingebildete Francesco Bernouilli ist natürlich ein strahlendes Formel 1-Auto, der qausi auf der Strecke von Monza in Italien aufwuchs. Von seinen Konkurrenten um seine Schnelligkeit beneidet und von den Frauen für seine offenen Reifen angehimmelt ist Francesco doch sich selbst sein größter Fan. Und aufgrund seiner Fähigkeiten der Erzrivale von Lightning McQueen.

 

 

 

[foto id=”344704″ size=”small” position=”left”]

Ebenfalls einen Italiener verkörpert wenig überraschend ein Fiat Topolino, der die Figur des weisen Uncle Topolino, Besitzer eines Reifenshops und verheiratet mit seiner geliebten Mama Topolino, einer begnadeten italienischen Köchin, ist.

 

 

 

[foto id=”344707″ size=”small” position=”left”]

Sponsor des World Gran Prix, in dem sich Lightning McQueen, Bernouilli und Co beweisen wollen ist der frühere Ölmagnat Miles Axelrod, der sich plötzlich zum Held der elektronischen SUVs gewandelt hat.

 

 

 

[foto id=”344708″ size=”small” position=”left”]

Ein neuer Charakter ist auch der Brite Finn McMissile, als Aston Martin mit einer Fülle geheimer Superwaffen wie Raketen unverkennbar an Bond, James Bond, angelehnt. Missile vermutet eine Verschwörung um den World Grand Prix, die er untersucht.

 

 

 

[foto id=”344709″ size=”small” position=”left”]

Und wirklich, es wird Böses geplant: Bösewicht Grem, unverkennbar ein rostiger oranger AMC Gremlin, und sein Kumpane-…

 

 

 

[foto id=”344710″ size=”small” position=”left”]

Acer, ein AMC Pacer, agieren im Namen des dubiosen Professor Z und erinnern in ihrer Charakterisierung doch sehr an die Außenseiter dieser Fahrzeuge im wahren Leben.

 

 

 

[foto id=”344711″ size=”small” position=”left”]

International wird die Cars 2-Truppe auch durch den Japaner Shu Todoroki ergänzt, der sein Heimatland beim Grand Prix vertreten will.

 

 

 

[foto id=”344712″ size=”small” position=”left”]

Ebenfalls Hoffnungen auf den Sieg macht sich Raoul CaRoule, verspoilerter Rallyewagen aus dem Elsaß.

 

 

 

[foto id=”344713″ size=”small” position=”left”]

Die Brasilianerin Carla Veloso sorgt mit ihren heißen (Rennwagen-)Kurven als Le-Motor-Prototyp und einziges weibliches Auto im Feld ebenfalls für Aufsehen auf dem Rallye-Parcours.

 

Alle weiteren alten und neuen Charakter gibt es ab dem 28. Juli auf der Kinoleinwand zu erleben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo