Nissan

Selbstreparierender Lack für Nissan X-Trail
Selbstreparierender Lack für Nissan X-Trail Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Einen selbstreparierenden Lack bietet Nissan für die Japan-Version seines SUV X-Trail an. Über der Farbschicht findet sich eine Lage eines speziellen Kunstharzes; wird diese beschädigt, „fließt“ das Harz innerhalb weniger Tage in die Lücke und schließt diese.

Rund 45 Prozent der japanischen Kunden wählen die Lack-Option beim Kauf des Fahrzeugs. Wann der Lack auch in Deutschland erhältlich sein wird, steht noch nicht fest.

“Japanische“ Farben des Micra

Auch der Kleinwagen Nissan Micra ist in Japan mit ganz anderen Lackierungen erhältlich als hierzulande. Anlässlich des 25. Geburtstags der auf dem Heimatmarkt als Nissan March bekannten Baureihe sind nun Retro-Lackfarben aus den Anfangsjahren wieder erhältlich. Unter anderem stehen zur Auswahl: Paprika-Orange, Schokoladenbraun und Wasserblau. Ausgewählt wurden die Farben per Internet-Abstimmung.

mid/hh

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo