SEMA 2015

SEMA 2015: Schärfere Optik für das BMW M4 Coupé
auto.de Bilder

Copyright: BMW

auto.de Bilder

Copyright: BMW

Die SEMA (Specialty Equipment Market Association) in Las Vegas hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Hotspot der weltweiten Autotuning-Szene entwickelt. Bei der Show im US-Wüstenstaat Nevada (3.-6. November) ist auch BMW mit seiner hauseigenen Sportschmiede M Performance vor Ort und zeigt ein optisch verschärftes BMW M4 Coupé. Auf dem BMW Stand in der unteren Ebene der South Hall zeigen die Münchener außerdem die ersten M Performance Parts für das neue BMW M2 Coupé sowie den neu gestalteten "M Performance" Schriftzug, der künftig die gesamte Produktpalette kennzeichnen soll. Vor allem neu gestaltete Carbon-Komponenten verstärken den motorsportlich geprägten Auftritt des BMW M4 Coupés. Gut zu sehen an den markanten Fronteinsätzen sowie am Heckdiffusor mit drei prägnanten Stegen sowie dem neu gestalteten, vom Motorsport abgeleiteten, durchströmten Heckspoiler. Dazu kommen Außenspiegelkappen aus Sichtcarbon, seitliche Schwelleraufsätze aus Polyurethan, foliert mit dem neuen "M Performance"-Schriftzug sowie Motorsportstreifen auf der Karosserie. Selbstverständlich wurden alle Aerodynamik-Komponenten auf das Strömungsverhalten des Fahrzeugs abgestimmt. Und auch der Sound des komplett aus Titan gefertigten Endschalldämpfer-Systems wurde auf eine sportliche und dennoch alltagstaugliche Klangentwicklung getrimmt. Unberührt bleibt indes das 431 PS starke Reihen-Sechszylinder-Triebwerk, das das SEMA-Ausstellungsfahrzeug via Doppelkupplungsgetriebe in 4,1 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigt und eine abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreicht. Die ersten BMW M Performance Parts für das BMW M4 Coupé sind ab Januar 2016 im Handel, bis Juni 2016 soll dann das gesamte Sortiment über das BMW Händlernetz zur Verfügung stehen.
auto.de

Copyright: BMW

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Corsa-e

Opel Corsa-e: Alles zu seiner Zeit

Audi Q4 e-Tron

Audi Q4 e-Tron Erlkönig

Audi S3

Audi S3 Sportback: Hoher Anspruch

zoom_photo