Setra Comfort Class für den Flughafen Zürich
Setra Comfort Class für den Flughafen Zürich Bilder

Copyright: auto.de

Setra Comfort Class für den Flughafen Zürich Bilder

Copyright: auto.de

Setra Comfort Class für den Flughafen Zürich Bilder

Copyright: auto.de

Der Züricher Flughafen setzt bei seinen Besichtigungstouren über das Gelände ab sofort einen Setra Comfort Class 400 ein. Auf seinen Rundfahrten bringt der neue S 415 GT-HD „Final Edition“ die Gäste unter anderem zu den Werftanlagen, der Berufsfeuerwehr sowie übers Vorfeld zum sogenannten Pistenkreuz, wo man die Abflüge der Verkehrsmaschinen in alle Welt aus nächster Nähe miterleben kann.

Der mit einer Lackierung, die das Flughafen-Panorama zeigt, gestaltete Reisebus steht auch für weitere Einsätze parat. Im Falle von Flugausfällen bringt die Betreiberfirma im Auftrag der Fluggesellschaften die nicht beförderten Passagiere zu den geplanten Zielflughäfen, darunter zum Beispiel auch nach Stuttgart, München oder Nürnberg.

Je nach Anforderung kann der mit 49 Sitzplätzen ausgestattete Omnibus mit Hilfe von Schnellbefestigungen auf Airlineschienen flexibel für die Aufnahme von insgesamt 16 Rollstühlen umgerüstet werden. Diese können über einen vollautomatischen Behindertenlift mit geteilter Liftklappe und Lifttür, der hinter dem rechten Vorderrad angebracht ist, in den Zweiachser gehoben werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo