Hyundai

Shanghai 2009: Hurra, ein Diesel aus Korea für China!
Shanghai 2009: Hurra, ein Diesel aus Korea für China! Bilder

Copyright: auto.de

Der koreanische Hersteller Hyundai versucht sich daran, auch die Chinesen vom Dieselmotor zu überzeugen. Dies soll unter anderem eines der Ziele der Sports Utility Vehicle (SUV)-Studie Ixonic sein, die bei der Auto Shanghai 2009 gezeigt wird.

Designentwicklung

Außerdem soll der Ixonic zeigen, in welche Richtung Hyundai das Design seiner SUV zu entwickeln gedenkt. Hat man sich bisher eher an den gängigen Auto-Geschmack gehalten, soll es in Zukunft mehr in Richtung Dynamik gehen und gleichzeitig eine spezieller Gestaltung an den Käufer gebracht werden.

technische Daten

Die Daten des Vierzylinder-Diesels lassen den Schluss zu, dass es sich um einen modernen, aufgeladenen Motor mit Direkteinspritzung handelt. Aus 1,6 Litern Hubraum holt der Motor 125 kW / 170 PS und ein maximales Drehmoment von 255 Newtonmetern. Der Motor hört auf den vielversprechenden Namen Gamma 1.6 Turbo GDI.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TTS

Audi TTS als Competition Plus mit 320 PS

Mazda2

Mazda2: Flotter Auftritt mit sanftem Gemüt

Audi R8 Spyder V10 Performance

Audi R8 Spyder V10 Performance Quattro: Reiner Spaßmacher

zoom_photo