Siebe wird Michelin-Personaldirektor
auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Mathias Siebe (51) wird zum 1. Januar 2013 Michelin Personaldirektor für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Er folgt auf Joachim Pfaffmann, der in den Ruhestand wechselt.

Der Diplom-Ingenieur startete seine berufliche Laufbahn bei Michelin 1988. Als Projektingenieur war er für die Energieerzeugung im Werk Bamberg/Hallstadt und später im Werk Karlsruhe zuständig. Von 1991 bis 1999 fungierte er als Abteilungsleiter verschiedener Bereiche in Bamberg/Hallstadt und war bis 2005 Produktionsleiter Vulkanisation, Energieerzeugung und Prüfung von Fertigwaren. Danach übernahm er die Leitung des Personalbereichs am Standort und wechselte 2010 in die zentrale Personalabteilung nach Karlsruhe. Dort leitete er bis 2012 den Bereich Industrie Deutschland. Siebe ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

zoom_photo