Peugeot

Sieben Peugeot-Modelle mit A+-Wertung

Sieben Peugeot-Modelle mit A+-Wertung Bilder

Copyright: auto.de

Bei Peugeot genießen Verbraucher eine umfangreiche Auswahl an sparsamen und emissionsreduzierten Autos: Sieben Modellvarianten erreichen die Bestwertung A+.

Auch Modelle der 508-Baureihe glänzen mit der Top-Bewertung:

Sowohl bei der 508 Hybrid-Limousine als auch beim geräumigen SW mit Start-Stopp-System gilt die Effizienzklasse A+. Die Limousine verbraucht lediglich 4,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Die Kombi-Version 508 SW erreicht mit nur 0,1 Liter Mehrverbrauch ein ebenso hervorragendes Ergebnis. Das Effizienzlabel A+ hat beispielsweise auch der Peugeot 308 e-HDi FAP 110 mit EGS6 und Start-Stopp-System mit einem CO2-Ausstoß von nur 98 Gramm pro Kilometer erhalten.

Mit der vom Bundesrat gebilligten Novelle zur sogenannten Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung für Kraftfahrzeuge (Pkw-EnVKV) misst auch der Gesetzgeber dem Thema Umweltverträglichkeit und Ressourcenschonung mehr Aufmerksamkeit als bisher bei.

Danach profitieren Autokäufer ab Dezember 2011 von einer farblichen Kennzeichnung neuer Autos in Bezug auf ihren Verbrauch und CO2-Ausstoß. Die Kennzeichnung ist bereits bekannt von den Waschmaschinen oder Kühlschränken, wonach die Klassen von A+ (grün und sehr effizient) bis G (rot und wenig effizient) eingeteilt sind.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW T7 Multivan

Fahrbericht VW T7: Nicht mehr ganz so multi

Audi Q9

Groß, größer, Audi Q9

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

zoom_photo