Skoda bietet Fabia als „Monte Carlo“ und „Scoutline“ an
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Skoda

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Skoda bietet den umfassend überarbeiteten Fabia zum Marktstart auch in den Designlinien „Monte Carlo“ und „Scoutline“ (Fabia Combi) an. Die Motorenpalette umfasst Drei-Zylinder-Benziner mit 75 PS (55 kW), 95 PS (70 kW) und 110 PS (81 kW). Die Konnektivitätslösung Care Connect sowie die Smartphone-Schnittstelle Smartlink+ und das Musiksystem Swing mit 6,5-Zoll-Touchscreen sind serienmäßig an Bord.

Viel Alu für den Fabia Scoutline

Der Fabia Combi Scoutline ist an Karosserieverkleidungen von Frontstoßfänger, Seitenschwellern, Radläufen sowie am Heckdiffusor in Schwarz mit silberfarbenen Elementen in Aludesign zu erkennen. Neue 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design "Braga", die silberne Dachreling und Außenspiegelkappen – ebenfalls im Aludesign – unterstreichen den freizeitorientierten Offroad-Look.

Zudem erweitert Skoda beim überarbeiteten Fabia das Angebot an Assistenzsystemen. Die Preise beginnen bei 17 990 Euro für den Scoutline und 18 490 Euro für den Monte Carlo.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Carbon-Design-Elemente im Fabia Monte Carlo

Der Fabia Monte Carlo zeichnet sich durch die neu gestaltete Front, schwarzen Dachspoiler, schwarze 16-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design "Italia" und Niederquerschnittreifen der Dimension 215/45 R16 sowie schwarzen Außenspiegelgehäusen aus. Neu sind auch die serienmäßigen LED-Frontscheinwerfer inklusive Abbiegelicht sowie Heckleuchten mit LED-Brems- und Schlusslicht (inklusive Nebelschlussleuchte).

Eine Dekorleiste in Carbondesign sowie rote Nähte auf den Türverkleidungen und der Mittelarmlehne setzen im Innenraum Kontraste zur schwarzen Verkleidung des Dachhimmels, den A-Säulen und der Mittelkonsole. Die Sportsitze sind mit rot-satinschwarzem Gewebe im Carbon-Look bezogen und verfügen über weiße Nähte. Als neue Alternative stehen schwarz bezogene Sportsitze mit roter Ziernaht zur Wahl.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Skoda

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

Klassiker-Karriere vorgezeichnet: das Edel-Design des Pininfarina bezaubert.

Pininfarina pur

Manhart kitzelt 190 Extra-PS aus dem AMG GLC 63 S Coupé

Manhart kitzelt 190 Extra-PS aus dem AMG GLC 63 S Coupé

zoom_photo