Skoda

Škoda bringt Sondermodelle 4×4 All Drive

Škoda bringt Sondermodelle 4x4 All Drive Bilder

Copyright: auto.de

Škoda hat für seine 4×4-Varianten der Modellreihen Octavia, Superb und Yeti ab sofort die Sondermodelle 4×4 All Drive im Angebot. Basierend auf der jeweils zweiten Ausstattungslinie Ambiente bzw. Ambition bieten sie Ausstattungsdetails zum Preisvorteil von bis zu 630 Euro.

Die Allrad-Sondermodelle verfügen über spezifische Ausstattungsdetails wie Schlechtwegepaket, Triebwerkunterbodenschutz, Reifendrucküberwachung und beim Yeti zusätzlich über den Offroad-Assistenten. Eine silberne Dachreling und Leichtmetallfelgen setzen zusätzliche Akzente.

Preis & Leistung

Der Innenraum aller Modelle ist mit den Sitzbezügen Scout sowie Türeinstiegsleisten mit dem Schriftzug “4×4 All Drive” ausgestattet. Zusätzlich wird die bisher nur den Scout-Modellen vorbehaltenen Außenfarbe Safari-Beige Metallic angeboten. Die Einstiegspreise betragen für den Yeti 1,8 l TSI 4×4 (118 kW / 160 PS) 26.790 Euro, für den Octavia Combi 1,8 l TSI 4×4 mit 112 kW / 152 PS sind es 25 290 Euro und beim Superb Combi 1,8 l TSI 4×4 mit 118 kW / 160 PS 31 190 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

Neue C-Klasse: Schicker, schlauer, smarter

Neue C-Klasse: Schicker, schlauer, smarter

zoom_photo