Skoda

Škoda nimmt am Race of Champions teil

Škoda nimmt am Race of Champions teil Bilder

Copyright: auto.de

Škoda nimmt am ersten Dezember-Wochenende (3./4. Dezember 2011) zum ersten Mal am Race of Champions in der Düsseldorfer Esprit-Arena teil. Bei der Veranstaltung treffen Motorsport-Größen verschiedener Disziplinen aufeinander. Von Seiten der tschechischen Marke sind vier Fabia Super 2000 zum Einsatz. Die Teilnahme des in der laufenden Saison erneut überaus erfolgreichen Rallye-Teams aus Mladá Boleslav ist ein weiterer Höhepunkt im Jahr des 110-jährigen Motorsportjubiläums von Škoda. Das Race of Champions wird seit dem Jahre 1988 ausgetragen, seit 2004 als Stadion-Event. Veranstalter des Rennens sind Fredrik Johnsson, Präsident der IMP (International Media Productions – Eigentümer der Rechte) und Michèle Mouton, die erfolgreichste Rallyefahrerin aller Zeiten. In Deutschland berichtet der Fernsehsender SAT1 am Sonnabend in einer Zusammenfassung und am Sonntag live vom Rennen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo