Skoda

Skoda Superb Combi Outdoor – Holzfällerhemd für die Mittelklasse
Skoda Superb Combi Outdoor - Holzfällerhemd für die Mittelklasse Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Combi Outdoor - Rustikales Paket Bilder

Copyright: auto.de

Rustikales Paket Bilder

Copyright: auto.de

Skoda streift dem Superb das Holzfällerhemd über. In der Outdoor Variante erhält der Mittelklasse Kombi unempfindliche Stoßfänger aus Kunststoff an Front und Heck. Auch die Seitenschweller wurden durch robusten Kunststoff ersetzt, die sich über beide Radkästen fortsetzen und nahtlos in die Stoßfänger übergehen. Mit dem Outdoor Paket geht in Serie, was die tschechische Firma Benet Tuning bereits im vergangenen Oktober vorgestellt hatte: Ein Offroad-Kit für den Superb.

Straßenfahrzeuge einen Anstrich von Offroad-Abenteuer zu verpassen, liegt voll im Trend. Skoda hat mit den Modellen Octavia und Roomster Scout bereits seit längerem derartige Modelle im Angebot. Inspiriert von den Premieren des VW Passat Alltrack und eines Audi A6 Allroad – auto.de berichtete – verpasst Skoda nun auch seinem Mittelklasse-Kombi Superb den Gelände-Look. Neben robusten Stoßfängern erhält der Skoda Superb Outdoor die typischen runden Nebelscheinwerfer im vorderen Stoßfänger, wie sie auch die Scout-Modelle tragen. Das Paket ist für alle Superb Motorisierungen in der Ausstattungslinie Elegance (auch Frontantrieb) erhältlich. Bei der 4×4-Variante ist ein Schlechtwegepaket (erhöhte Bodenfreiheit, geänderte Dämpferabstimmung, Triebwerk-Unterbodenschutz) für 180 Euro Aufpreis lieferbar. Das Outdoor Paket kann ab 2. Juli für 1.490 Euro gordert werden.

Tuning-Kit „Skoda Superb BT Cross“ in Serie[foto id=“424091″ size=“small“ position=“right“]

Wirklich brandneu ist der Skoda Superb im Offroad-Look jedoch nicht. Bereits im Oktober 2010 hatte auto.de vom Skoda Superb BT Cross berichtet, eines Offroad-Kits der tschechischen Tuning-Grüße Benet Tuning für den Mittelklasse Kombi. Optisch gleicht dieses Tuning Paket dem neuen Superb Outdoor wie ein Ei dem anderen. Zum Benet Tuning Paket zählten jedoch eine luxuriöse Ganzlederausführung und Zierleisten aus schwarzem Klavierlack in Instrumententafel und den Türleisten. Zudem bot die Tuning Firma im Rahmen der Umrüstung eine Steigerung der Motorleistung durch Optimierung der Motorsteuerung an.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

zoom_photo