Jahreslaufleistung

Jahreslaufleistung: Skoda Superb fährt am weitesten
auto.de Bilder

Copyright: Skoda

Der Skoda Superb ist ein echter Marathonläufer unter den Autos. Mit einer Jahres-Laufleistung von 17.538 Kilometern ist der Tscheche rund doppelt so weit auf Achse als der Smart Fortwo, der im Schnitt gerade mal 8.439 Kilometer zurücklegt. Der deutsche Durchschnitts-Autofahrer kommt nach Angaben des Internetportals Check24 auf 11.903 Kilometer pro Jahr.

Familien-Autos fahren am weitesten

Klare Erkenntnis bei der Auswertung der jährlich zurückgelegten Kilometer: Familien-Autos fahren am weitesten. Neben dem Superb sind das der Opel Insignia Sportstourer mit 16.217 Kilometer oder der VW Golf VI Variant mit 16.035 Kilometer. Bei den Wenig-Fahrern liegen der Peugeot 106 mit 9.102 Kilometer und der Fiat Punto mit 9.180 Kilometer knapp vor dem Smart. Auffällig: Neuere Autos sind deutlich länger auf Achse als in die Jahre gekommene: „Mit steigendem Alter des Fahrzeugs sinkt die jährliche Fahrleistung“, so eine Check24-Sprecherin.Unabhängig von Marke und Modell stellten die Statistiker fest: Besitzer eines Transporters fahren am meisten, Cabriofahrer am wenigsten. In Zahlen: Transporter waren letztes Jahr im Schnitt 13.844 Kilometer unterwegs, 1.941 Kilometer oder 16 Prozent weiter als der deutsche Durchschnitts-Pkw-Fahrer mit 11.903 Kilometer. Bei den Cabriofahrer sind es jährlich 10.443 Kilometer.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo