Smart

Smart in Russland: Dawai, dawai!
Smart in Russland: Dawai, dawai! Bilder

Copyright: auto.de

Das kleinste Auto der Daimler AG soll künftig in Moskau für großes Aufsehen sorgen. Vom 1. Juli an ist der Smart auf dem russischen Markt bestellbar und vier Wochen später sollen die ersten Exemplare des ultrakompakten Zweisitzers bereits ausgeliefert werden.

Zunächst wird der Smart nur in der russischen Hauptstadt von Händlern angeboten, in den nächsten zwölf Monaten soll auch in anderen Städten der Verkauf anlaufen. Beim Verkaufsstart in Moskau hält Smart das Fortwo-Coupé mit 52 kW/71 PS in den Ausstattungen „pure“ und „passion“ sowie als Fortwo-Coupé „passion“ mit 62 kW/84 PS bereit. Fragen russischer Kunden nach den Brabus-Versionen beantworten die Händler vorerst mit einem „njet“.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

zoom_photo