So bauen Männer Unfälle: Sie schauen sexy Frauen hinterher
So bauen Männer Unfälle: Sie schauen sexy Frauen hinterher Bilder

Copyright: auto.de

Liebe Damen, wenn ihr euch demnächst fragt, warum euer Liebster mal wieder mit einer neuen Schramme im Auto nach Hause kommt, dann lasst euch nicht mit einer billigen Ausrede abspeisen. Höchstwahrscheinlich hat er einfach mal wieder einer sexy Frau im Minirock hinterher geschaut und dabei den Blick für die Straße verloren. Dass Männer dazu neigen, beweist jetzt sogar eine neue Umfrage.

Frauen schauen sich nur selten um

Glaubt man den Ergebnissen der GfK-Marktforschung, dann leben Männer verdammt gefährlich im Straßenverkehr. So gab jeder fünfte befragte Autofahrer an, sich von dem Anblick schöner Mädels ablenken zu lassen. Frauen reagieren beim Autofahren wesentlich seltener auf das andere Geschlecht: Laut Umfrage gucken sich nur sechs Prozent der Frauen nach einem hübschen Kerl um.

Männer, kauft euch ein Navi!

Noch häufiger verlieren Männer allerdings die Straße aus dem Blick während sie nach dem richtigen Weg suchen (57%), Baustellen durchfahren (47%) oder mit dem Handy beschäftigt sind (45%). Mehr als die Hälfte der Befragten gab an, durch Ablenkung fast oder sogar schon einmal einen Unfall gebaut zu haben.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Porsche Panamera

Porsche Panamera Turbo S E Hybrid mit 700 PS

Kia Stinger GT

Überarbeiteter Kia Stinger GT kann bestellt werden

zoom_photo