Spikereifen auf Knopfdruck
Spikereifen auf Knopfdruck Bilder

Copyright: Nokian

Spikereifen auf Knopfdruck Bilder

Copyright: Nokian

Spikereifen auf Knopfdruck Bilder

Copyright: Nokian

Nichts weniger als eine Sensation präsentiert der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres mit einem revolutionären Konzeptreifen: Der Winterreifen-Prototyp bietet dem Fahrer die Möglichkeit, bei Eisglätte auf höchstmöglichen Grip „umzuschalten“. Dafür aktiviert der Fahrer vom Fahrersitz aus per Kopfdruck die in allen vier Winterreifen integrierten Spikes.

In die Lauffläche[foto id=“500126″ size=“small“ position=“right“] des Konzeptreifens Nokian Hakkepeliitta 8 SUV sind Spikes eingelassen, die aus einem äußeren Ringkörper und einem inneren Hartmetall-Stift bestehen. Dieser Stift wird bei Bedarf auf Knopfdruck aus- oder eingefahren, wie Nokian Tyres mitteilt. Dann verbindet der Winterreifen wechselseitig die Vorteile jeweils des „passenden“ Reifens. Matti Morri, Technik-Manager des Herstellers, sagt, dieses einzigartige Spike-Konzept könne tatsächlich Realität werden. Wie es funktioniert, das möchten die Nokian-Spezialisten zumindest derzeit nicht erklären. In Deutschland sind Spike-Reifen auf Autos seit 1975 verboten, weil sie den Fahrbahnen schaden. Allerdings sind heutige Spikes weit weniger aggressiv als damals.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Honda CR-V Sport Line.

Honda CR-V als „Sport Line“

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

zoom_photo