Spritsparbox für Lkw

Spritsparbox für Lkw-Fahrer – Dann piepst der Assistent
Der Eco Bart soll beim Sparen helfen Bilder

Copyright: Pei Tel

Einen Spritspar-Assistenten zur Nachrüstung hat der brandenburgische Telematik-Spezialist Peitel nun entwickelt. Der kleine Kasten mit Beschleunigungssensoren wird an die Fahrzeugbatterie angeschlossen und misst, wie der Fahrer Gas gibt, bremst und wie schnell er durch Kurven fährt. Werden bestimmte Grenzwerte überschritten, gibt das Eco Bart genannte Gerät einen warnenden Piepston von sich, um den Fahrer für eine sparsamere Fahrweise zu sensibilisieren. So soll laut dem Hersteller ein Absenken des Verbrauchs um bis zu 20 Prozent möglich sein.

Für Lkw-Flottenbetreiber

In erster Linie ist der Eco Bart für Lkw-Flottenbetreiber gedacht, die sich ein aufwendiges Telematiksystem sparen, aber trotzdem den Kraftstoffbedarf senken wollen. Prinzipiell kann das Gerät aber auch in anderen Fahrzeugarten eingesetzt werden. Der Nettopreis inklusive Einbau beträgt 399 Euro (brutto: 475 Euro).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Honda CR-V Sport Line.

Honda CR-V als „Sport Line“

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

zoom_photo