Sprüche über Autos Teil 1: Die Italiener polarisieren!
Fiat hierzulande nicht gerade beliebt Bilder

Copyright: auto.de

Fiat steht bei Autofans unter anderem für Bilder

Copyright: auto.de

Will jeder Mann einen Ferrari haben? Bilder

Copyright: auto.de

Autos sind nicht nur Lieblingsspielzeug und Statussymbol der Deutschen. Über das Fahren einer bestimmten Marke wird auch die eigene Persönlichkeit ausgedrückt. Kein Wunder also, dass unter den Autofahrern Neid, Rivalität und Kräftemessen nicht ausbleibt. Und so haben wir Deutschen allerlei Sprüche über Autos erfunden, die unsere Zugehörigkeit oder unsere Ablehnung ausdrücken sollen. Im VZ-Netzwerk haben wir euch nach Sprüchen über Autos gefragt und die Ergebnisse in unserem Blog zusammen getragen. Heute: Die geliebten und gehassten Wagen aus Italien.

Wenn wir Deutschen an Italien denken, dann denken wir an Sommerurlaub an der Adria, Salami-Pizza, Pasta mit Meeresfrüchten, die neueste Mode…und natürlich Autos. Doch im Gegensatz zum italienischen Essen, den heißen Sandstränden und Top-Fashion-Designern, sind wir uns über die Qualität der italienischen Fahrzeuge alles andere als einig. Das zeigt sich unter anderem in den vielen unterschiedlichen Sprüchen über Autos, die hierzulande kursieren.

[foto id=“124323″ size=“small“ position=“left“]Man soll ja immer mit dem Positiven beginnen. Und deshalb steht hier an erster Stelle der Ferrari. Er gilt als einer der besten Sportwagen der Welt und wird deshalb auch in der Sprüche-Welt mit Ehrfurcht bedacht. So kann es einem schon passieren, dass auf der Heckscheibe eines deutschen Kleinwagens ein Aufkleber prangt, der die Aufschrift trägt „Wenn ich groß bin, werde ich ein Ferrari“. So mancher Herr scheint sich jedenfalls darüber bewusst zu sein, dass sich durch einen italienischen Sportwagen so manches Frauenherz erobern lässt. Wenn er ihn sich nicht leisten kann, teilt er das eben durch einen guten Spruch mit, der zum Beispiel lautet „Nicht jeder Don Juan fährt einen Ferrari – auch die Ente kann es in sich haben“.

[foto id=“124322″ size=“small“ position=“right“]Weniger angebetet, dafür trotzdem gefürchtet, werden Autos aus dem Hause Fiat. Obwohl wir uns sichtlich Mühe gegeben haben einen positiven Autospruch über die italienischen Wagen zu finden, ist es uns nicht gelungen. Der Firmenname gibt vielen Autofahrern Anlass zum Spiel mit der Abkürzung. So steht Fiat unter anderem für „Fehler in allen Teilen“, „Für Idioten ausreichende Technik“ oder „Fünf Insassen, alle tot“.

Die Sprüche zeigen, Fiat hat hierzulande nicht gerade den besten Ruf, während Ferrari immer noch als einer der begehrtesten Wagen gilt. Über die Qualität der italienischen Autos kann man sich in Deutschland also streiten.

Kennst du noch weitere Sprüche über italienische Autos? Dann her damit!

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Honda CR-V Sport Line.

Honda CR-V als „Sport Line“

zoom_photo