Stadtbahn-Netz: Mit „Talent 2“ im Raum Potsdam und Berlin
Stadtbahn-Netz: Mit Bilder

Copyright: auto.de

Auf der Strecke zwischen Potsdam und Berlin-Schönefeld Flughafen hat die DB Regio einen neuen dreiteiligen Elektrotriebwagen „Talent 2“ eingesetzt, der bald auch auf anderen Strecken von Potsdam aus fahren wird. Der Triebwagen bietet 167 Sitzplätze, davon zwölf in der 1. Klasse. Der in Hennigsdorf gefertigte Wagen erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 160 km/h. Je nach Fahrgastaufkommen können weitere Triebwagen angekuppelt werden.

Die Züge sind klimatisiert, an vielen Sitzplätzen findet der Reisende Steckdosen, über die er zum Beispiel seinen Laptop anschließen kann. Ein Mehrzweckabteil bietet große Abstellflächen für Rollstühle, Kinderwagen und Fahrräder, ebenso eine behindertengerechte Toilette. Ausfahrbare Trittstufen erleichtern das Ein- und Aussteigen an niedrigen Bahnsteigen.

Für das Netz „Stadtbahn“ sind 48 drei- und fünfteilige Einheiten vorgesehen. In Zukunft verkehren Talent-2-Triebwagen auch von Dessau und Nauen aus nach Berlin und von Frankfurt/Oder nach Cottbus. Nach Inbetriebnahme des Flughafens Berlin-Brandenburg (BER) werden fünfteilige Züge dieser Bauart mit 300 Sitzplätzen als Flughafen-Express zwischen Berlin-Hauptbahnhof und Flughafen BER unterwegs sein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi R8 Spyder V10 Performance

Audi R8 Spyder V10 Performance Quattro: Reiner Spaßmacher

Volkswagen Multivan endlich auch als Pan Americana

Volkswagen Multivan endlich auch als Pan Americana

Mercedes-Maybach S-Klasse

Mercedes-Maybach S-Klasse: Mehr geht nicht

zoom_photo