Statistik: NRW ist Autohochburg
Statistik: NRW ist Autohochburg Bilder

Copyright:

Das Auto und das Ruhrgebiet bedingen sich. Bochum ist in Deutschland die Autostadt Nummer eins. Laut einer Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) kommen dort 508 Pkw auf 1 000 Einwohner und damit so viele wie in keiner anderen Stadt.

Unter den “Top 10”

Neben Bochum finden sich noch viele weitere NRW-Städte unter den “Top 10” der Kfz-Zulassungsstatistik wie zum Beispiel Mühlheim an der Ruhr mit 501 Zulassungen per 1000 Einwohner und Bonn mit 488 zugelassenen Autos. Außerdem tauchen die Städte Leverkusen mit 486, Solingen mit 484 und Düsseldorf mit 463 Zulassungen unter den zehn Städten mit der höchsten Pkw-Dichte auf. Damit macht Nordrhein-Westfalen seinem Ruf als Autofahrer-Hochburg alle Ehre.

Der letzte Platz

Die Bundeshauptstadt Berlin hingegen belegt mit 319 Zulassungen den letzten Platz bei der Auflistung der 50 größten Städte Deutschlands.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Polo Comfortline.

Attraktiv: VW Polo Comfortline

Volkswagen Tiguan Highline.

Volkswagen Tiguan Highline: Kompakt-SUV auf leisen Sohlen

Der Skoda Octavia startet bei 21 590 Euro

Der Skoda Octavia startet bei 21 590 Euro

zoom_photo