Porsche

Stephan Altrichter wird Geschäftsführer bei Porsche in der Schweiz
Stephan Altrichter wird Geschäftsführer bei Porsche in der Schweiz Bilder

Copyright: auto.de

Mit sofortiger Wirkung ist Stephan Altrichter Geschäftsführer der Vertriebsgesellschaft des Sportwagenbauers in der Alpenrepublik, der Porsche Schweiz AG. Er folgt auf Thomas Lamperstorfer, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Der 47-jährige Altrichter hatte bislang die Geschäftsführung der Berliner und Potsdamer Porsche-Niederlassung inne. Sein Nachfolger in Berlin wird Stephan Blässing (45), bisheriger Leiter des Porsche-Zentrums Düsseldorf.

Altrichter hatte zwischen 1989 und 1999 verschiedene Positionen bei Mercedes-Benz AG und der DaimlerChrysler AG bekleidet, leitete u.a. die Mercedes-Benz-Niederlassung in New York. Darüber hinaus war der Wirtschaftsingenieur als Unternehmensberater für AT Kearney und Bain & Company tätig. – Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann Blässing war vor seiner Porsche-Zeit Geschäftsführer Vertrieb bei Mercedes-Benz in Magdeburg. Zwischen 2007 und 2010 leitete der Augsburger das Porsche-Zentrum in Düsseldorf.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

zoom_photo