Studie: Dem kleinen Autohändler gehört die Zukunft
Studie: Dem kleinen Autohändler gehört die Zukunft Bilder

Copyright:

Vor allem über kleine und mittlere Autohändler wollen Pkw-Hersteller und Importeure zukünftig ihre Fahrzeuge an den deutschen Endkunden bringen. Neue Werksniederlassungen sind bei den meisten Unternehmen nicht geplant.

Das geht laut „kfz-betrieb“ aus einer Studie des Center of Automotive an der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Bergisch-Gladbach hervor, für die 26 Unternehmen befragt wurden. Der Mehrmarkenhandel wird laut den Experten auch in Zukunft nur eine untergeordnete Rolle spielen, da ein Großteil der Hersteller und Importeure von ihren Händlern Markenexklusivität verlangen.

Des Weiteren wird mit einer starken Konsolidierung des Händler-Netzes bei französischen und asiatischen Marken gerechnet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

Klassiker-Karriere vorgezeichnet: das Edel-Design des Pininfarina bezaubert.

Pininfarina pur

Manhart kitzelt 190 Extra-PS aus dem AMG GLC 63 S Coupé

Manhart kitzelt 190 Extra-PS aus dem AMG GLC 63 S Coupé

zoom_photo