Suzuki steigert Umsatz

Suzuki legt um fast ein Viertel zu
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Suzuki hat im ersten Halbjahr seine Verkäufe in Deutschland um fast ein Viertel gesteigert.

Suzuki Ignis: Die Geheimwaffe!

Von Januar bis Juni verbuchte der japanische Automobilhersteller 19 246 Neuzulassungen (+23,8 Prozent) und erzielte damit einen Marktanteil von 1,1 Prozent. Allein im Juni erzielte Suzuki mit 3619 Einheiten einen Zuwachs von 18,7 Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres.

Zum kräftigen Absatzplus hat insbesondere der Ignis beigetragen. Erste Impulse zeigt auch die neue Modellgeneration des Swift, die im Mai in die Schauräume gerollt ist.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

zoom_photo