Extras ab Werk

Suzuki SX4 S-Cross limited+: Rundum-Sorglos-Sondermodell
auto.de Bilder

Copyright: Suzuki

Da können sich Käufer den Blick auf die Sonderausstattung fast sparen: Denn die Ausstattung beim neuen Sondermodell „limited+“ des Suzuki S-Cross lässt fast keine Wünsche offen. Der Kompakt-SUV als Rundum-Sorglos-Sondermodell ist jetzt ab 23.490 Euro bestellbar.

Als Motorisierung stehen ein Vierzylinder-Benziner und -Diesel mit jeweils 1,6 Litern Hubraum und 88 kW/120 PS Leistung zur Wahl.Highlight bei der Sicherheitsausstattung ist die aktive, radargestützten Bremsunterstützung „RBS“, die permanent den Abstand zu den vorausfahrenden Fahrzeugen überwacht und im Notfall selbständig eine Notbremsung einleitet. Daneben sind unter anderem sieben Airbags für den Schutz im Falle des Falles an Bord. Und für gute Sicht sorgen Bi-Xenonscheinwerfer mit automatischer Leuchtweiten-Regulierung. Zu den Annehmlichkeiten im Innenraum zählen unter anderem ein Audio-System mit sechs Lautsprechern inklusive Navigation und Lenkradbedienung, eine Einparkhilfe vorn und hinten sowie eine zweistufige Sitzheizung. Damit der Fahrer kühlen Kopf behält, ist auch eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik inklusive.

Höhenverstellbare Fahrer- und Beifahrersitze und das höhen- und längsverstellbare Lederlenkrad ermöglichen eine ideale Sitzposition. In Sachen Außen-Optik fallen die schwarz polierten 17 Zoll-Alufelgen, Seitenfenster in Chrom-Optik, die silberne Dachreling und dunkel getönten Heck- und die hinteren Seitenscheiben ins Auge. Ein Kreuz in der Optionsliste bietet sich je nach Nutzungszweck dann aber doch an: Um für Ausflüge ins Grüne über Stock und Stein oder winterliche Bergstraßen gerüstet zu sein, empfiehlt sich der Allradantrieb „ALLGRIP“. Städter und Flachland-Bewohner können darauf aber meist verzichten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo