Audi

„Tag der offenen Tür“ im Audi-Bildungszentrum Ingolstadt
Bilder

Copyright: auto.de

Ausbildung live erleben: Beim „Tag der offenen Tür“ im Audi-Bildungszentrum am Standort Ingolstadt bekamen Jugendliche einen Einblick in die Aus- und Weiterbildungsangebote beim Automobilhersteller. Das breitgefächerte Ausbildungsprogramm der Marke bietet gute Zukunftsperspektiven, insbesondere auch für Mädchen in gewerblich-technischen Berufen.Kfz-Mechatroniker/-in, Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik, Fertigungsmechaniker/-in und Technischer Produktdesigner/-in sind nur einige der 22 Berufe, die vorgestellt wurden. Den ganzen Tag waren Auszubildende und Trainer vor Ort, informierten und gaben Tipps zum Karrierestart bei Audi. Bei praxisnahen Spielen konnten die Besucher außerdem ihr Wissen und Können testen – beim Geschicklichkeitsspiel am Roboter, beim Reifenwechseln auf Zeit oder bei einem Quiz zu kaufmännischen Berufen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

zoom_photo