TAMIYA Speedweeks feiert Rennserien-Jubiliäum in Sonneberg
TAMIYA Speedweeks feiert Rennserien-Jubiliäum in Sonneberg Bilder

Copyright: auto.de

TAMIYA Speedweeks feiert Rennserien-Jubiliäum in Sonneberg Bilder

Copyright: auto.de

TAMIYA Speedweeks feiert Rennserien-Jubiliäum in Sonneberg Bilder

Copyright: auto.de

TAMIYA Speedweeks feiert Rennserien-Jubiliäum in Sonneberg Bilder

Copyright: auto.de

TAMIYA Speedweeks feiert Rennserien-Jubiliäum in Sonneberg Bilder

Copyright: auto.de

TAMIYA Speedweeks feiert Rennserien-Jubiliäum in Sonneberg Bilder

Copyright: auto.de

TAMIYA Speedweeks feiert Rennserien-Jubiliäum in Sonneberg Bilder

Copyright: auto.de

TAMIYA Speedweeks feiert Rennserien-Jubiliäum in Sonneberg Bilder

Copyright: auto.de

Am letzten Juli- sowie am ersten August-Wochenende findet im thüringischen Sonneberg zum 15. Mal der TAMIYA FIGHTER-CUP, die weltweit größte Jugend-RC-Rennserie, und zum 20. Mal der TAMIYA EURO-CUP statt. Neben Fights ferngesteuerter Autos um Markenpokale erwartete die Besucher im Jubiläumsjahr ein besonderes Rahmenprogramm.

Rahmenprogramm

Zu sehen ist unter anderem der bei der Rallye Dakar eingesetzten Porsche Cayenne des Rallyeteams Hock-Racing. Außerdem ist ein Weltrekordversuch mit einem ferngesteuerten Buggy geplant. Eigens aus England reist der [foto id=“363988″ size=“small“ position=“right“]Showtruck der Traditionsmarke Scalextric an: Slotfans können auf der Autorennbahn selbst Gas geben und haben darüber hinaus die Möglichkeit zur Teilnahme an der Scalextric Weltmeisterschaft 2011.

Für die kleinen Besucher richtet die SIMBA DICKIE GROUP zahlreiche Spiel- und Teststationen ein: BIG Bobby Car-Parcours, Kinderschminken, Holzeisenbahn und eine Hüpfburg sorgen für Spaß. Zudem gibt es Live-Musik und Produktvorführungen.

Preise & Prämien

Der TAMIYA FIGHTER-CUP beginnt am 29. Juli, am Start sind Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre. Die Hauptklassen Rookie und Fighter-Pro sind auf 14 bzw. 15 Jahre begrenzt. Neben Leistung zählt bei den Kids das Aussehen der [foto id=“363989″ size=“small“ position=“left“]Rennboliden. Die am schönsten gestaltete Karosserie wird prämiert. Bei der 20. Auflage des TAMIYA EURO-CUPs vom 5. bis 7. August geht es wieder um Euro-Tickets, mit denen die Sieger der einzelnen Klassen am TAMIYA Europafinale in Basel teilnehmen können.

DICKIE-TAMIYA erwartet zu den diesjährigen Speedweeks auf dem TAMIYA Raceway in Sonneberg bis zu 500 aktive Teilnehmer sowie mehrere Tausend Zuschauer.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

zoom_photo