Hochleistungs-Kraftstoff

Tanken wie die Rennfahrer

auto.de Bilder

Copyright: ITR e.V.

Schon seit vielen Jahren ist Aral exklusiver Benzin-Lieferant im Deutschen Tourenwagen Masters. Doch ist der Sprit an der Rennstrecke wirklich mit dem an der Tankstelle vergleichbar?

„Die Rennteams tanken die gleiche Qualität, die unsere Kunden auch an den Aral-Tankstellen vorfinden“, sagt Aral-Pressesprecher Detlef Brandenburg. So tanken die Rennwagen von Audi, BMW und Mercedes den Hochleistungs-Kraftstoff Aral Ultimate 102. „Die Teams schätzen die hohe und verlässliche Qualität unseres Kraftstoffes“, betont Detlef Brandenburg. Ein ganz aktuelles Feedback erhält der Konzern am 7. Mai 2016, wenn die DTM-Saison in Hockenheim eröffnet wird.

Neben dem Engagement im Rennsport ist das Unternehmen seit Jahren auch in der Erforschung von Biokraftstoffen tätig. Seit dem Beginn der Beimischung von Biokomponenten stelle man sicher, dass Otto- und Dieselkraftstoffe mit diesen Beimischungen den hohen Qualitätsanforderungen der Marke entsprechen, erläutert der Pressesprecher. Ein großer Erfolg sei auch die Tankkarte. So werde inzwischen jeder fünfte Liter Kraftstoff an Aral-Tankstellen über die Aral-Tankkarte getankt und abgerechnet. Bei Diesel sei dies sogar jeder dritte Liter.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo