„Taxi-Deutschland“-App gewinnt Vergleichstest
Bilder

Copyright: auto.de

Als einzige Anwendung hat die „Taxi Deutschland“-App in einem Vergleich mobiler Taxiruf-Dienste der Hamburger Morgenpost die Beurteilung „empfehlenswert“ erhalten.

Mit dem kostenlosen Service ist es in über 3 000 Orten ab 5 000 Einwohnern möglich, via iPhone oder Android-Smartphones schnell und einfach unter der zentralen Mobilfunknummer 22456 ein Taxi zu bestellen. Der Reichweitenvorteil gegenüber Konkurrenzprodukten wie „My Taxi“, „Taxi.eu“ und „Dein Taxi“ sicherte der Anwendung der „Taxi Deutschland eG“ den Sieg.

Nur zwei Klicks genügen und schon erfasst die Anwendung per GPS die Position des Nutzers und gibt den Auftrag weiter. Im Anschluss zeigt die App die voraussichtliche Ankunftszeit und das Kfz-Kennzeichen des Taxis an und ermöglicht es so, die Anfahrt mit zu verfolgen. Außerdem erhält der Nutzer die Standorte freier Taxen und Taxi-Halteplätze angezeigt. Ist vor Ort keine Taxi-Zentrale erreichbar, verbindet die App mit der Bestellannahme eines lokalen Unternehmens.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse: Die Spitze gehalten

Land Rover Defender 90

Land Rover Defender 90: Reif für das 21. Jahrhundert

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

zoom_photo