Tedrive Steering übersteht Insolvenz

Tedrive Steering übersteht Insolvenz Bilder

Copyright: auto.de

Tedrive Steering aus Wülfrath hat die Insolvenz überstanden und wird unter neuer Geschäftsführung den Betrieb fortführen.

Nachfolgegesellschaft

Die Nachfolgegesellschaft des Lenkungs-Zulieferers aus Wülfrath heißt Tedrive Steering Systems GmbH. Sie wird als eigenständige Gesellschaft durch die zwei geschäftsführenden Gesellschafter Thomas Brüse und Reiner Greiss geleitet.

Greiss (56) und Brüse (39) haben das Unternehmen in Form einer so genannten übertragenden Sanierung übernommen. Greiss war von 1999 bis 2001 bereits als Werkleiter in Wülfrath tätig gewesen. Brüse kam zunächst 1996 als Prozess-Ingenieur zu Tedrive Steering.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi RS-Q e-Tron

Audi RS Q e-Tron: Mit Elektroantrieb durch die Wüste

mercedes_sl_03

Der schöne Mercedes-Benz SL kommt bald zurück

Jeep Compass 4xe

Jeep Compass 4xe: Der Geländegänger wird elektrifiziert

zoom_photo