Tesla auf Rügen

Tesla ist reif für die Insel

auto.de Bilder

Copyright: Tesla

Auf einer Insel ist ein prima Klima bares Geld wert. Denn saubere Luft steht bei Touristen hoch im Kurs.

Da passen Fahrzeuge, die mit ihren Benzin- oder Dieselmotoren die Luft verschmutzen und obendrein noch reichlich Lärm machen, nicht so recht zu den einladenden Werbe-Katalogen mit malerischen Landschaften. Und so wird man es auf der Ostsee-Insel Rügen sicher mit Freude vernehmen, dass Elektroauto-Pionier Tesla jetzt eine kleine Flotte für die noble Kundschaft an den Start schickt. Ab 1. Juni 2017 können Rügen-Urlauber auf der Internetseite „www.emo3.de“ das Model S und X mieten. Unter den ersten 25 Anmietungen werden drei Tages-Arrangements „HOTEL & Tesla“ verlost. Wir sagen: Saubere Sache!

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour

Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour

Grand_Cherokee_4xe

Jeep Grand Cherokee Plug-in-Hybrid

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

zoom_photo