Tesla Model X

Tesla Model X startet in drei Varianten
Tesla Model X startet in drei Varianten Bilder

Copyright: Tesla Motors

Das erste SUV „Model X“ des kalifornischen Autobauers Tesla wird in drei Ausführungen auf den Markt kommen. Alle Versionen sind mit Allrad-Antrieb ausgestattet. Zwei unterschiedlich große Batterien mit 60 kWh oder 85 kWh Ladekapazität sorgen für den Energiezufuhr des jeweiligen Elektromotors an der Vorder- und Hinterachse. Und wie beim Model S soll es die stärkste Variante mit dem „Performance“-Paket geben, das dann etwa 515 kW/700 PS leisten dürfte. Marktstart in den USA ist im Herbst. Laut „kfz-betrieb“ muss mit der Auslieferung bis voraussichtlich Anfang 2016 gewartet werden.

Und noch ein Schmankerl: Laut Tesla-Chef Elon Musk wird das Model X definitiv mit den sogenannten „Falcon-Wing“-Flügeltüren ausstattet. Außerdem: Der Wagen bietet für sieben Erwachsene Platz.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Produktions

Mai 12, 2015 um 12:58 pm Uhr

Was wird das Model X kosten?
Wenn man versucht ein gebrauchtes Model S zu kaufen, dann findet man kaum etwas, und wenn dann nur zu Preisen knapp über dem Neupreis…
Da hätte ich ja gleich 100.000 EUR ausgeben können und das Auto nach 3 Jahren wieder verkaufen können …
Alle 10 Minuten wird übrigens ein Model S produziert:
http://live-counter.com/tesla-motors/

Comments are closed.

zoom_photo