Tesla Motors

Tesla Motors eröffnet Montagewerk in Europa

Tesla Motors eröffnet Montagewerk in Europa Bilder

Copyright: hersteller

Tesla Motors erweitert nach dem Start seiner elektrisch betriebenen Limousine Model S seine Produktion auch nach Europa. Am 22. August eröffnet das im kalifornischen Palo Alto in den USA beheimatete Unternehmen nun auch ein Montagewerk im niederländischen Tilburg.

Dort erfolgt künftig die Endmontage des 225 kW/306 PS bis 270 kW/367 PS starken Model S für Europa. Für das Modell verspricht der Hersteller dank der Akkus eine für Elektrofahrzeuge ungewöhnlich hohe Reichweite. Mit einem 60 kW/h-Batterie-Pack soll das Model S 375 km Kilometer weit fahren, mit der 85 kW/h-Variante beträgt die Reichweite sogar 500 Kilometer laut dem Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Die Preisliste beginnt bei 71 400 Euro. Die Auslieferung der Limousine an europäische Kunden startet in diesem Monat.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo