Tokio 2017: Toyota stellt neues Taxi vor

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Toyota

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Toyota

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Toyota

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Toyota

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Toyota

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Toyota stellt auf der Tokyo Motor Show (–5.11.2017) sein neues Taxi vor, dass ab sofort bei allen Markenhändlern in Japan erhältlich ist. Der tiefe und flache Fahrzeugboden sowie die elektrische Schiebetür zum Bürgersteig erleichtern den Ein- und Ausstieg. Der Kofferraum des Toyota JPN Taxi fasst 401 Liter.

Innen ausreichend Platz für Rollstuhlfahrer

Der Fahrer hat im JPN Taxi durch die Position und Form der A-Säulen sowie durch die Platzierung der Außenspiegel auf den Kotflügeln eine gute Sicht auf die Straße. Ein großer Monitor zeigt die Strecke zum Ziel sowie die Fahrtkosten – gut sichtbar für Fahrer und Gäste. Das Sicherheitssystem Toyota Safety Sense und sechs Airbags sind standardmäßig an Bord. Die kräftige Indigo-Lackierung ist eine traditionelle Farbe, die seit langem ein Symbol für Japan ist.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Toyota

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach GLS Facelift 003

Mercedes-Maybach GLS Facelift

Volkswagen ID. Aero: Die Limousine wird elektrisch

Volkswagen ID. Aero: Die Limousine wird elektrisch

Honda Civic e-HEV

Fahrbericht Honda Civic e-HEV: Viel elektrisch unterwegs

zoom_photo