Navigationssystem

Tom-Tom Trafic mit neuen Funktionen

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Tom-Tom

Tom-Tom erweitert zum April 2016 die Möglichkeiten seines Verkehrsdienstes Trafic. So beinhaltet der Service künftig eine Stau-Information, die unterschiedliche Verkehrssituationen an Kreuzungen in Abhängigkeit der geplanten Abbiegung erkennt und ermöglicht dem Navigationssystem nur Staus zu berücksichtigen, die tatsächlich die Abbiegemanöver auf der Route des Fahrers betreffen.

Zudem gibt es Meldungen zu dynamischen Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den Autobahnen. Tom-Tom Trafic berücksichtigt zudem bei den Zeitangaben und der Routenführung auch wetterbedingte Straßenverhältnisse. Mit der Ausweitung auf Slowenien und Indonesien steht der Dienst nun in 50 Ländern zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland.

Praxistest Opel Crossland: Variabel für große Transportaufgaben

dacia logan mcv

Dacia Logan MCV in Camouflage-Folie

mercedes eqs amg

Mercedes-Benz EQS AMG abgelichtet

zoom_photo