Top Ten der Phallus-Autos
auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Die US-Website MotiveMag kürte in einer der amüsantesten Top Ten-Listen der letzten Jahre die „Top 10 der Phallus-Autos„!

In dieser Liste gehören zum einen Autos, die beim Betrachter eindeutige Assoziationen wecken, zum anderen aber auch solche, die den Verdacht nahelegen, deren Besitzer seien nicht sonderlich gut ausgestattet. Wir werten letzteres jetzt einfach mal nicht …

Also dann: Los! (Die Links führen zu Bildern der Autos)

Platz 10: TVR Tuscan. Seinen großen Auftritt hatte er im Film „Password: Swordfish“, neben Halle Berrys Brüsten.

Platz 9: Lotus 7. Das Allernötigste auf vier Rädern + lange Frontpartie. Perfektes Phallus-Symbol …

Platz 8: Ferrari 275 GTB. Wenn ein Italiener als Phallus-Auto herhalten muss, dann nur dieser!

Platz 7: Austin Healey 3000. Hatte den Beinamen „der große Healey“, was muss man da noch mehr sagen?

Platz 6: Toyota GT 2000. Ein hochpotenter Ferrari-Gegner, dem nicht einmal James Bond widerstehen kann? Muss in die Liste!

Platz 5: Dodge Viper. Ein Wunder, dass dieses Auto nicht weiter vorn ist 😉

Platz 4: BMW Z4 Coupé. Die Viper hat eine längere Motorhaube, aber offenbar ist Länge nicht alles was zählt …

Platz 3: Alfa 8C Competizione. Ein wunderbares Auto. Kurven zum schwärmen. Sex auf vier Rädern.

Platz 2: Bugatti Type 57SC Atlantic. Das erste Phallus-Auto überhaupt? Ja! Eigentlich Nr. 1

… dort allerdings steht der

Jaguar E-Type. In den 60ern gebaut und eine absolute Legende. Das Autos der Playboys!

 

Über die Platzierungen kann man streiten, nicht aber über die nominierten Autos … Oder fehlt da vielleicht eins?

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo