Toyota

Toyota bietet Editionsmodelle mit Rundum-Sorglos-Paket
Toyota bietet Editionsmodelle mit Rundum-Sorglos-Paket Bilder

Copyright: auto.de

Toyota Yaris Edition. Bilder

Copyright: auto.de

Toyota Aygo Edition. Bilder

Copyright: auto.de

Toyota Avensis Edition. Bilder

Copyright: auto.de

Toyota Auris Edition. Bilder

Copyright: auto.de

Toyota Verso Edition. Bilder

Copyright: auto.de

Toyota hat für die Käufer seiner Editionsmodelle der Baureihen Aygo, Yaris, Auris, Verso und Avensis ab sofort das Mobilitätspaket Toyota Komplett im Angebot. Bei Abschluss der 48-monatigen Finanzierung profitieren die Kunden nicht nur von den günstigen Raten sondern auch von einer kostenfreien Wartung und fünf Jahren Garantie. Wer sich bis zum 31. August für ein Toyota Editionsmodell entscheidet, erhält zusätzlich 500 Euro Benzingeld.

Die Toyota Editionsmodelle sind umfangreich ausgestattet, so verfügt beispielsweise der Aygo Edition über das Multimedia- und Navigationssystem „Connect“ inklusive Bluetooth-Freisprecheinrichtung und USB-Anschluss mit iPod-Steuerung. Ebenfalls an Bord sind eine Klimaanlage und verdunkelte hintere Scheiben. Beim Yaris Edition gehören das schlüssellose Zugangs- und Startsystem Smart Key, eine [foto id=“370921″ size=“small“ position=“left“]Klimaautomatik, 15-Zoll-Leichtmetallfelgen und eine Einparkhilfe für das Fahrzeugheck zu den Ausstattungs-Highlights.

Leichtmetallfelgen, Klimaautomatik und Einparkhilfe zählen auch beim Auris Edition und Verso Edition zu den exklusiven Ausstattungsmerkmalen; außerdem ist eine Geschwindigkeitsregelanlage inklusive. Käufer eines Verso Edition können sich zudem über das Panorama-Glasdach mit elektrischem Lamellen-Rollo sowie Einparkhilfen vorn und hinten freuen. Und auch der Avensis Edition punktet mit einer umfangreichen Serienausstattung, zu der unter anderem ein SD-Karten-Navigationssystem mit 5,8-Zoll-Touchscreen und integrierter Rückfahrkamera gehört.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 N-Line

Hyundai i10 N-Line: Cityflitzer im Fahrbericht

Dacia Spring Electric

Dacia Spring Electric: Einstieg ins elektrische Zeitalter

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

zoom_photo