Toyota

Toyota bietet Standheizung für jedes Modell

Toyota bietet Standheizung für jedes Modell Bilder

Copyright: auto.de

Toyota hat für jedes seiner Modelle vom Kleinstwagen iQ bis zum Transporter eine Standheizung von Webasto im Programm. Die Preise liegen zwischen 577 Euro und 1006 Euro zuzüglich Bedienelement, Montagekit und Einbau. Die speziell auf die Toyota Fahrzeuge abgestimmten Heizungen können vor Fahrtbeginn mittels Fernsteuerung gestartet werden.

Der Käufer hat die Wahl zwischen drei verschiedenen Bedienelementen: Mit „Thermo Call“ (389 Euro) lässt sich die Heizung über eine App vom Smart-Phone aus steuern. Die Fernbedienung Telestart T91 (285 Euro) verfügt über eine Reichweite von 1000 Metern und Rückmeldefunktion. Die Telestart T100 HTM ist eine intelligente Fernbedienung mit ebenfalls bis zu 1000 Metern Reichweite. Sie berechnet darüber hinaus den Einschaltzeitpunkt des Heizgerätes auf Basis der aktuellen Umgebungstemperatur und bietet eine Temperaturabfrage sowie eine Rückmeldefunktion. Mit der Komfort-Vorwahluhr (67 Euro) kann bis zu 24 Stunden im Voraus für bis zu drei Termine am Tag eine Startzeit eingestellt werden.

Nach Aktivierung über das Bedienelement bildet sich im Brennraum der Heizung eine Flamme. Das Kühlwasser des Fahrzeugs wird durch die Heizung geleitet und erhitzt. Das aufgewärmte Kühlmittel strömt weiter zum Wärmetauscher der Fahrzeugheizung, von wo aus die Wärme über das Gebläse direkt in den Fahrgastraum geleitet wird. Mehr Informationen unter http://www.toyota.de/kundenservice/index.tmex.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo