Toyota

Toyota bringt Tagfahrlicht für RAV4
Toyota bringt Tagfahrlicht für RAV4 Bilder

Copyright: auto.de

Seit Anfang Februar müssen alle neuen Fahrzeugtypen in der Europäischen Union mit Tagfahrleuchten ausgerüstet sein. Für Fahrzeuge, deren europäische Typzulassung bereits vor Februar 2011 durchgeführt wurde, besteht keine Tagfahrlichtpflicht. Der japanische Autobauer bietet für den RAV4 ein Tagfahrleuchten-Set mit langlebigen Leuchtdioden (LED) an, die sich harmonisch in das Design der Frontpartie einfügen.

Dafür wird unter den beiden Scheinwerfereinheiten links und rechts jeweils ein LED-Band integriert. Sobald der Fahrer das herkömmliche Stand- oder Abblendlicht einschaltet, wird das Tagfahrlicht abgedimmt. Zudem wird das Tagfahrlicht auch beim Betätigen des Blinkers auf der entsprechenden Seite abgedimmt, um die volle Erkennbarkeit des Blinkersignals zu gewährleisten.

Das Tagfahrlicht-Set für den Toyota RAV4 enthält zwei LED-Tagfahrleuchten mit Einbaurahmen, Steuergerät und Verkabelung. Der Preis beträgt 329 Euro zzgl. Einbaukosten. Weitere Nachrüstlösungen für aktuelle Toyota Modelle sind in Vorbereitung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

zoom_photo