Toyota erhält zwei „Engine of the Year Awards“
Toyota erhält zwei „Engine of the Year Awards“ Bilder

Copyright: auto.de

Toyota hat bei den „International Engine of the Year Awards 2008“ zwei Auszeichnungen erhalten. Der Hybridantrieb des Prius wurde zum „Green Engine of the Year“ gewählt. In der Kategorie der kleinen Motoren gewann zum zweiten Mal in Folge der 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner.

Prius-Aggregat

Der Prius-Motor wurde zum mittlerweile zehnten Mal für seinen niedrigen Kraftstoffverbrauch und die geringen CO2-Emissionen ausgezeichnet. Das Fahrzeug verbraucht im Normzyklus 4,3 Liter je 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Wert von 104 Gramm pro Kilometer.

1,0-Liter VVT-i

Der ebenfalls ausgezeichnete 1,0-Liter VVT-i wird im Aygo und im Yaris verbaut. Die aus 65 internationalen Motorjournalisten bestehende Jury lobte die Laufruhe des Dreizylinders, seine Drehfreude und die clevere Bauform.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

zoom_photo