Erfolgreicher Start

Toyota schließt rund 4000 Kfz-Versicherungen ab

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Toyota meldet für die hauseigene Kfz-Versicherung einen erfolgreichen Start ins Jahr. Im Januar wurden 1200 Verträge mehr abgeschlossen als im Vorjahresmonat. Dies bedeutet eine Zunahme von 43 Prozent auf rund 4000 Policen allein im vergangenen Monat.

Auszeichnung der Toyota-Versicherung trägt zu gutem Ergebnis bei

Ursächlich für die Entwicklung war der Wechselzeitraum bis zum 30. November 2017, in dem die Händler Kunden von einem Versicherungswechsel zur Toyota-Kfz-Versicherung überzeugen konnten. Mit dazu beigetragen haben laut Geschäftsführer Udo Jüngling auch Sonderaktionen im Neufahrzeugverkauf sowie die erneute Auszeichnung als bundesweit beste markeneigene Kfz-Versicherung im „Autohaus VersicherungsMonitor 2017/2018“.

Kunden können sich bei Toyota aus zwei Tarifen plus optionalen Extras ihren Versicherungsschutz zusammenstellen. Die Versicherung kann ebenso für Gebrauchtwagen sowie auch für Fremdfabrikate im Toyota-Autohaus abgeschlossen werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo