Hybrid

Toyota stockt Hybrid-Flotte weiter auf

auto.de Bilder

Copyright: Toyota

Toyota stellt die Weichen noch stärker auf Hybrid: Der größte Autobauer der Welt wird in den nächsten Monaten insgesamt 15 neue Hybrid-Modelle einführen, darunter ist auch eine Brennstoffzellen-Variante. Gerade erst haben die Japaner ein kleines Jubiläum gefeiert: sieben Millionen verkaufte Hybrid-Fahrzeuge. Allein in den vergangenen neun Monaten haben sich laut Toyota eine Million Kunden für die Modelle mit dem alternativen Antrieb entschieden. Weltweit bietet Toyota inzwischen 27 Hybrid-Modelle und einen Plug-in-Hybriden an. Übrigens: Bereits 1997 rollte der Coaster Hybrid auf den Markt, im gleichen Jahr folgte der Toyota Prius, der erste in Großserie produzierte Hybrid-Pkw der Welt. Die Einführung in Europa und Nordamerika begann drei Jahre später.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht: Alfa Romeo Tonale Plug-in-Hybrid Q4

Fahrbericht: Alfa Romeo Tonale Plug-in-Hybrid Q4

Der Volvo EX90 hat alles im Blick

Der Volvo EX90 hat alles im Blick

Audi Q8 e-tron aerodynamischer und effizienter

Audi Q8 e-tron aerodynamischer und effizienter

zoom_photo