Toyota

Toyota unterstützt Pflanzaktion im Kölner Waldlabor

Toyota unterstützt Pflanzaktion im Kölner Waldlabor Bilder

Copyright: auto.de

Rund 68 000 Euro haben mehr als 270 Bürger seit Herbst 2009 für den „Wald für Köln“ gespendet. Im Frühjahr 2010 begann die städtische Forstverwaltung mit der Aufforstung und hat den größten Teil bereits verwirklicht, nun wurde die restliche Fläche bepflanzt.

Bei bisher drei Pflanzaktionen konnten die Spender mit Familie, Freunden oder Kollegen „ihren“ Baum in die Erde setzen. Mit der Veranstaltung vom vergangenen Samstag bedankte sich die Forstverwaltung zusammen mit Oberbürgermeister Jürgen Roters bei allen Unterstützern des Gemeinschaftsprojektes.

Der Wald für Köln ist Bestandteil des Waldlabors, einem Experimentierfeld für Klimawandel, Energieerzeugung und Erholung. Die Sponsoren Toyota Deutschland und die RheinEnergie helfen bei der Realisierung des Projekts und unterstützten auch diesmal die Pflanzaktion. Die RheinEnergie hat darüber hinaus im Rahmen ihrer Ökostromkampagne jedem neuen Kunden einen Quadratmeter Wald gestiftet. Toyota Deutschland pflanzte Bäume für alle Mitarbeiter mit 30-jähriger Betriebszugehörigkeit.

Im von Toyota finanzierten „Klimawald“ wachsen gegen Trockenheit besonders resistente Arten, die in unseren Breiten bisher nicht heimisch waren – beispielsweise der Blauglockenbaum oder die Flaumeiche. Es soll sich zeigen, ob diese Arten angesichts der Erderwärmung künftig eine Rolle in unseren Wäldern spielen können.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach EQS SUV 006

Nobel, Nobler, Mercedes-Maybach EQS SUV

Toyota Land Cruiser mit verbesserter Ausstattung

Toyota Land Cruiser mit verbesserter Ausstattung

Der MG 4 startet in Großbritannien bei knapp 31.000 Euro

Der MG 4 startet in Großbritannien bei knapp 31.000 Euro

zoom_photo